08331 / 96 11 22-0 info@kerngas.de

Notversorgungs-Garnitur

zur Notversorgung einer Flüssiggas-Behälteranlage aus einer Gasflasche über den Notversorgungsanschluss am Behälterregler.

Vorteile und Ausstattung

Schlauchbruchsicherung SBS zum Anschluss an die Gasflasche, mit manueller Öffnung, sperrt bei Schlauchbeschädigung die Gaszufuhr ab
Kombinationsanschluss zum wahlweisen Anschluss an 5, 11 bzw. 33 kg Gasflaschen
Hochdruck-Schlauch (Gummi mit Textileinlage; kältebeständig bis -30 °C; Schlauchabmessung 6,3 x 5 mm) G 3/8 LH-ÜM x G 3/8 LH-ÜM x 2000 mm
die Einspeisung erfolgt direkt in den Mitteldruckregler mit Notversorgungsanschluss G 3/8 LH-KN

Konformität

Einzelarmaturen DIN-DVGW o. DVGW-geprüft bzw. EG-Baumusterprüfung

Quelle: GOK-online.de