08331 / 96 11 22-0 info@kerngas.de

Autogas

Autogas (LPG) ist, wie auch schon bei Flüssiggas beschrieben, ein Kohlenwasserstoffgemisch aus Propan und Butan. Als Kraftstoff eingesetzt gibt es ein Mischungsverhältnis nach der EN 589:

Sommermonaten (in der Zeit vom 01.04. bis 31.10.):
40 % Propan und 60 % Butan

Wintermonaten (in der Zeit vom 01.11. bis 31.03.):
60 % Propan und 40 % Butan

Durch den hohen Anteil an Butan wird eine bis zu 10 % höhere Reichweite pro Tankfüllung im Vergleich zu einer reinen Propantankfüllung erreicht.

Autogas hat im Vergleich zum Benzin eine sehr hohe Klopffestigkeit, sprich nicht unkontrolliert durch Selbstentzündung zu verbrennen. Es hat je nach Mischungsverhältnis eine Oktanzahl von ca. 101 bis 107 (Research Oktanzahl)

Die umweltschonende Alternative

Mit Autogas spart man im Vergleich zu Benzin und Diesel über 20 % CO2-Ausstoß ein und auch die Stickoxid- und Feinstaubemissionen sind deutlich geringer, so dass man keine Fahrverbote in schadstoffbelasteten Ballungsräumen befürchten muss.